Home

Personalausweise der MRB

Vorwort:

Drehen wir das Rad der Geschichte der Bahn zurück, so ist zu erkennen, dass es seit 1983 für das Personal Ausweise gibt. Die Nr. 001 ist natürlich mein Ausweis.  Die Nummer 007 gehört, für mich, einem wichtigen Agenten der MRB meinem Groskind Matthias.

Wie ist es möglich zu einem Personal oder zu einem Lokführer Ausweis zu gelangen:

Der Ausweis wird nur ausgestellt wenn: die Person bei der Bahn mitmacht und eingeschrieben ist.  Mitglied des Robinson - Vereins Muttenz ist (Obligatorisch 15.- Fr. Jahresbeitrag für die ganze Familie) Die Bahn unterstützt in dem die Person an den Spaghettiessen mithilft, die kleinen und Grossen Fahrgäste zu bedienen.  Das Bedienen kann Knipsen der Billette, Bedienen der Signale, Helfen am Kiosk, oder nach der Ausbildung des Lokikurs, fahren der Loks sein. Natürlich gehört auch das Putzen und Aufräumen dazu. Sich dem Team der MRB anpassen will und kann, den es braucht ein klein bisschen Disziplin. 





Die MRB Direktion (bestehend aus 5 Mitglieder) prüft bei den Fahrten die Abläufe und erteilt wenn sie zufrieden ist die Ausweisse. 

Für das Lernen steht jedem Mitglied das Intranet der Bahn zur Verfügung. Dort können auch die Unterlagen heruntergeladen werden. Die Maschinen sind in den Anleitungen beschrieben und müssen durchgelesen werden. Auch das Fahrdienstreglement hat so seinen Zweck. 

OHNE AUSWEIS DARF NICHT LOK GEFAHREN WERDEN, den wir tragen die Verantwortung für unsere Fahrgäste.

Die Direktion der MRB   

 

Suche  | Impressum  | Kontakt  | Intranet